Virtueller Weltkirchentag am 8. Oktober

Logo-Weltkirchentag-webMitmachen ist ganz einfach

Das Programm mit Tagesablauf ist erschienen: PDF als Download

Als Teilnehmer am Virtuellen Weltkirchentag kann man sich ab sofort online anmelden: www.churchfestival.org

Viele Fragen zur Technik (die eigentlich ganz einfach sind) klären sich in diesem Video

Zur Web-Site des Virtuellen Weltkirchentages geht es hier


Alle Einträge zum Thema:

Trailer zum Virtuellen Weltkirchentag

Logo-Weltkirchentag-webSeien Sie dabei!

Übrigens:

Für alle, die gerne dabei sein möchten, aber nicht so recht wissen, wie sie „die Welt in ihr Gemeindehaus“ bringen können, bieten wir Schulungstermine zur Klärung aller technischen und organisatorischen Fragen an

  • Freitag, 10. Juni, 17.00 – 19.00 Uhr in Nürnberg:
    eckstein, haus der evangelischen kirche,
    Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg
  • Freitag, 17. Juni, 17.30 – 19.30 Uhr in München:
    Evangelisches Bildungswerk,
    Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München
  • Dienstag, 21. Juni, 19.30 – 21.00 Uhr Online an Ihrem Computer
  • Mittwoch, 22. Juni, 10.00 – 12.00 Uhr Online an Ihrem Computer

Gleich anmelden per Mail oder Telefon 0911 / 214 23 49

Zur Web-Site des Virtuellen Weltkirchentages geht es hier


Alle Einträge zum Thema:

Trainingstermine zum Virtuellen Weltkirchentag

Logo-Weltkirchentag-webMitmachen ist ganz einfach

Für alle, die gerne dabei sein möchten, aber nicht so recht wissen, wie sie „die Welt in ihr Gemeindehaus“ bringen können, bieten wir Schulungstermine zur Klärung aller technischen und organisatorischen Fragen an


Alle Einträge zum Thema:

Virtueller Weltkirchentag am 8. Oktober 2016

Logo-Weltkirchentag-webTriff die weltweite Kirche in Deiner Gemeinde vor Ort

Gemeinsam mit ihren Partnerkirchen lädt die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern anlässlich des Themenjahres 2016 „Reformation und Eine Welt“ zu einem Kirchentag ohne Grenzen ein. Beim virtuellen Weltkirchentag können sich Gemeinden und christliche Gruppen aus der ganzen Welt im Internet begegnen und gemeinsam und gleichzeitig an vielen Orten der Welt Gottesdienst feiern, interessante Vorträge und Bibelarbeiten hören und diskutieren. Der Austausch über Textchat, Audio- und Videobeiträge wird in vielen Sprachen möglich sein, und sämtliche Inhalte werden mindestens in Deutsch, Englisch und Portugiesisch verfügbar sein.

mehr erfahren


Virtueller Weltkirchentag am 8. Oktober 2016

8. Oktober KalenderblattVorschau:

Gemeinsam mit ihren Partnerkirchen plant die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern im Themenjahr 2016 der Lutherdekade „Reformation und Eine Welt“ einen virtuellen Weltkirchentag, bei dem eine größere Zahl von Menschen in den beteiligten Kirchen die Möglichkeit bekommen, gemeinsam zu lernen, sich auszutauschen, zu begegnen und gemeinsam zu beten.

mehr erfahren


Bedford-Strohm will „Shine-Storms“ statt Shitstorms im Internet

Logo-Weltkirchentag-webNürnberg/München (epd). Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat dazu aufgerufen, nicht vor Schmutz und Hass
im Internet zu resignieren. Beim virtuellen Kirchentag „Churchfestival“
der bayerischen Landeskirche mit ihren Partnerkirchen auf vier
Kontinenten am 8. Oktober 2016 im Internet forderte der Bischof, Aggression im Netz nicht mit Aggression zu begegnen, sondern ihr die Botschaft des Evangeliums entgegenzusetzen.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Reformation und Eine Welt

Luther-2016-Eine-Welt-RGB-400x400Das neue Themenjahr 2016:

Das letzte Themenjahr der Lutherdekade vor dem Reformationsjubiläum weitet den Blick über den Tellerrand hinaus. Allzu oft vergessen wir, dass die Reformation eine Weltbürgerin ist: Über 400 Millionen Menschen in der ganzen Welt sind in ihrem Glauben mit der Reformation verbunden. Und die Bewegung der Reformation ging von vielen Städten in Europa aus. Wittenberg ist der Nucleus gewesen, aber bei weitem nicht die einzige Stadt. Was wäre die Reformation ohne Strassburg, Genf, Zürich, ohne Augsburg und Nürnberg? Und zur Reformation gehören auch Vorläufer wie Jan Hus in Prag oder John Wyclif in England. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema: