Flugschriften aus der Reformationszeit

Neuerscheinung-Flugschriften-ReformationszeitNeuerscheinung:

Flugschriften – das entscheidende Publikumsmedium für die Reformation. In der freien Reichsstadt Memmingen streitet Sebastian Lotzer mit 5 Flugschriften (1523-1525) leidenschaftlich für die Lehre Luthers. Jetzt liegen seine engagierten Glaubensappelle in unser heutiges Deutsch übertragen vor. Lotzer ruft die Gläubigen des 16. Jahrhunderts zur Überwindung von Habgier und sozialer Gleichgültigkeit auf, womit er bis in unsere Zeit maßgeblich hinein reicht.

Buchvorstellung und Erscheinungstermin am 22.10.2015

Sebastian Lotzer. 5 Flugschriften aus der Reformationszeit, bearbeitet und übertragen von Heide Ruszat-Ewig (Memminger Geschichtsblätter. Sonderheft, hg. vom Historischen Verein Memmingen e.V.), Memmingen 2015 (ISBN 978-3-946241-09-6). Preis: 10 Euro.

Bezug über den Buchhandel oder direkt beim Historischen Verein Memmingen e.V., Ulmer Straße 19, 87700 Memmingen, Tel. 08331 / 850143, Mail


Alle Einträge zum Thema: