Nachbericht: „BilderSturmFlut“

ebw-jura-titelbildDas Projekt „BilderSturmFlut“ wurde in acht Kirchen im Bereich der Dekanate Donauwörth, Nördlingen und Oettingen – angeregt, koordiniert und mitverantwortet vom EBW Donau-Ries durchgeführt.

Die Idee durch die Verhüllung eines bekannten Objekts in der eigenen Kirche einen neuen, bewussten Blick darauf zu bekommen, fiel bei etlichen Pfarrer/innen und Kirchenvorständen auf fruchtbaren Boden. Die Rückmeldungen zeigten, dass bereits der Blick in die Kirchen mit der Frage „Welche Kunstwerke haben wir denn?“ zu fruchtbaren und spannenden Entdeckungen und Gesprächen führten. „Allein deswegen hat es sich schon gelohnt mitzumachen.“ so eine Pfarrerin.

Für die Durchführung der Verhüllungsaktion, der Enthüllung und der Abendandachten wurde vom
EBW in Zusammenarbeit mit einer beteiligten Pfarrerin ein Blatt mit Ideen und Anregungen entwickelt, das die Gemeinden unterstützen sollte, aber ihnen auch die Freiheit für die je eigene Gestaltung ließ. Ein gemeinsamer Flyer hat die Veranstaltungen als Reihe deutlich gemacht und zusammengebunden.

Die durchgeführten Abendandachten waren in der Regel gut besucht und haben z.T. auch Menschen angesprochen, die keine klassischen „Kirchgänger“ sind. Schön war es, zu beobachten wie sich eine beachtliche Gruppe von „Pilger/innen“ immer wieder bei diesen Andachten getroffen hat, die innerhalb der Donau-Ries-Dekanate möglichst viele „Enthüllungen“ miterleben wollten. Der Sprung über den Riesrand hinaus in die Weißenburger Gegend ist allerdings nur in Einzelfällen gelungen. Der gemeinsame Flyer hätte das ermöglicht.

Der Vortrag von Pfr. Düfel im März, der als Hinführung gedacht war, war für die Anwesenden sehr
bereichernd, leider nicht sehr gut besucht. Die beteiligten Gemeinden wie auch die Besucher/innen waren sich einig, dass das ein gelungenes Projekt war. Die Idee, die im Hintergrund stand, Vertrautes neu und bewusst wahrzunehmen, ist gut aufgegangen. Menschen sind wieder neugierig geworden auf ihre eigene Kirche und Kirchen in der Nachbarschaft. Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen. Für andere Interessierte stehen wir mit unseren Erfahrungen gerne zur Verfügung.

BilderSturmFlut (Flyer als PDF zum Download)

web2015-09-13_BilderSturmFlut_Andacht_1 web2015-09-13_BilderSturmFlut_Andacht_2 web2015-Kronleuchter_verh++llt

Christa Müller


Alle Einträge zum Thema: