orte-der-reformation-nuernberg-JPG

Orte der Reformation

Deutschland, Europa und die Welt feiern im Jahr 2017 den 500. Jahrestag der Reformation – des bedeutendsten geschichtlichen und kulturellen Ereignisses der Neuzeit.
Um die Geschichte der Reformation zu veranschaulichen, wird die Evangelische Verlagsanstalt eine Journalreihe unter dem Titel »Orte der Reformation« herausgeben.

Auf interessante und unterhaltsame Art möchte sie dazu anregen, sich auf Geschichte einzulassen und aus ihr Impulse für die Zukunft zu gewinnen.
Idee und Konzeption verdanken wir dem Publizisten Thomas Maess und dem renommierten Reformationshistoriker Johannes Schilling (Kiel).

In Planung:

  • Lutherstadt Wittenberg
  • Lutherstädte Eisleben und Mansfeld
  • Erfurt
  • Worms und Speyer
  • Augsburg
  • Marburg und Schmalkalden
  • Eisenach
  • Leipzig und Torgau
  • Zwickau
  • Coburg
  • Magdeburg
  • Merseburg/Naumburg/Zeitz
  • Frankenhausen und Mühlhausen
  • Münster
  • Stuttgart
  • Heidelberg und Straßburg
  • Hamburg/Lübeck/Schleswig
  • Zürich
  • Genf
  • Basel und Bern

Alle Einträge zum Thema: