Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Reformanda Leitfaden

AUF DEM WEG 12 Pop-Oratorium Ein Mega-Chor aus bis zu 2.500 Stimmen, dazu ein Symphonie-Or- chester, Musical-Stars und eine Band. Das sind die außergewöhn- lichen Zutaten zum Pop-Oratorium „Luther“, dem neuesten Chorpro- jekt der Stiftung Creative Kirche und des bekannten Autorenduos Michael Kunze (Text) und Dieter Falk (Musik). Nach dem Erfolg des Pop-Ora- toriums „Die 10 Gebote“ wird zum Reformationsjubiläum 2017 in Kooperation mit der Evange- lisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern ein neues Chorprojekt prä- sentiert. Es beleuchtet Leben und Werk Martin Luthers: sein Ringen um die biblische Wahrheit, seinen Kampf gegen Obrigkeit und Kirche. Kurzum: Eine spannende und wah- re Geschichte rund um Politik und Religion. Die Welturaufführung erlebte das Pop-Oratorium am Reformations- tag 2015 in Dortmund. Im Luther- jahr 2017 geht es bundesweit on tour. In München wird die beeindru- ckende musikalische Großveran- staltung am 18. März 2017 er- wartet. Auch hier singt ein großer, regionaler Projektchor mit 1.500 bis 2.500 Sängerinnen und Sän- gern aus Kantoreien, Kirchen- und Jugendchören, aus Pop- und Gos- pelchören sowie Sängerinnen und Sänger ohne Chorzugehörigkeit. Wie man sich am Projekt beteiligen oder als Zuhörer Tickets vorbestellen kann, darüber informiert diese Website: www.luther-oratorium.de Übrigens: Das Pop-Oratorium kann man in kleinerer Fassung auch in der eigenen Gemeinde nachspielen.

Seitenübersicht