Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Reformanda Leitfaden

LEITFADEN 17 3. BEGENEN SIE SICH! Von Frauen gestaltet 500 Jahre Reformation: von Frauen gestaltet. So nennt sich das Inter- netportal der Evangelischen Frauen in Deutschland e. V. (EFiD) zum Reformationsjubiläum. Werfen Sie einen Blick auf die weibliche Seite der Reformation und ihre Wirkungsgeschichte: „Vom Dunkel ins Licht – Frauen der Reformation im süddeutschen Raum“ Diese Wanderausstellung des Frauen- werks Stein e. V. stellt die noch wenig erforschte weibliche Seite der Reformation im süddeutschen Raum in den Mittelpunkt. 15 Aus- stellungstafeln zeigen bekannte aber auch unbekannte Facetten zum Thema Frauen und Reforma- tion im süddeutschen Raum. Dabei wird auch der Vielfalt der Reforma- tion Rechnung getragen, indem u.a. in der Erinnerungslandkarte, in Bio- grafien, in einem virtuellen Reise- büro und interaktiven Lernzentren zu unterschiedlichsten Fragestel- lungen. www.frauen-und-reformation.de die Täuferbewegung und die Rolle der Frauen thematisiert wird. Die Wanderausstellung ist mit viel An- schauungsmaterial aufgearbeitet und wird durch einen Begleitband unterstützt. Sie steht ab Januar 2017 Gemeinden und Einrichtun- gen zur Verfügung. www.fachstelle-frauenarbeit.de Anfragen an: f@frauenwerk-stein.de oder Tel. 0911 6806142 Tel. 09116806142

Seitenübersicht