Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Reformanda Leitfaden

LEITFADEN 21 5. BILDEN SIE SICH! Ausstellungen Ritter, Bauern, Lutheraner Landesausstellung in Coburg, Veste Coburg und Morizkirche, Mai bis November 2017 Nach 1500 – eine Zeit in stürmi- scher Bewegung: Die Ritter kämp- fen ihren letzten Kampf, die Bauern stehen auf und in den Städten gärt es. Buchdruck, Flugschriften und Kampflieder bringen neue Ideen unter die Leute, jahrhundertealte Gewissheiten geraten ins Wanken. Vor allem in Süddeutschland, in Franken, Schwaben und Altbayern entscheidet sich Erfolg oder Misser- folg der evangelischen Bewegung. Von der Veste Coburg aus verfolgt Martin Luther den Augsburger Reichstag von 1530, von dem sich alle eine Lösung der Konfessions- frage erhoffen. In der imposanten Anlage der Veste Coburg erleben die Besucher der Landesausstellung anhand kostbarer internationaler Exponate und multimedial erzählter Geschichten die Wendezeit um 1500. www.hdbg.de/reformation Luther, Kolumbus und die Folgen Weltbildwandel im 16. Jahr- hundert Ausstellung im GNM Nürnberg, 13. Juli bis 12. November 2017 Erstmalig wird die kulturelle Prä- gekraft der Reformation in den bisher kaum beleuchteten Berei- chen wie Naturwahrnehmung und Wissenschaftsgeschichte ausgelo- tet. Führten Luther und Kolumbus tatsächlich zu den fundamentalen Umbrüchen, mit denen sie bis heute in Verbindung gebracht werden? www.gnm.de Neuer Geist und neuer Glaube: Albrecht Dürer als Zeitzeuge der Reformation Ausstellung im Albrecht-Dürer- Haus Nürnberg, 30. Juni bis 4. Oktober 2017 Der Übertritt Nürnbergs zum neuen Glauben vollzieht sich 1525 eben- so früh wie (fast) reibungslos. Ob- wohl zunächst begeisterter Anhän- ger Martin Luthers, waren für den Künstler Albrecht Dürer die bilder- feindlichen Tendenzen mancher Reformatoren existenzbedrohend. Wie positionierte sich das berühmte Nürnberger Universalgenie in diesen schwierigen, unübersichtlichen Zeiten? Spiegelt seine Kunst die großen Umbrüche dieser Zeit tat- sächlich wider? www.museen.nuernberg.de/ duererhaus

Seitenübersicht