Museum Lutherstiege in Augsburg

Das neue Museum Lutherstiege in Augsburg„Grüße bitte alle in meinem Namen, gleich ob ich zurückkehre oder nicht.“ Diese Worte zeigen, dass Martin Luther sich nicht sicher war, ob er Augsburg lebend wieder verlassen würde, als er 1518 im Fuggerpalais von Kardinal Cajetan verhört wurde. Die Lutherstiege, das kleine Museum in St. Anna erinnert an diese Begebenheiten, an Luthers Weigerung zu widerrufen und an seine Flucht. Es zeigt auch, wie es in der Augsburger Stadt- und in der Kirchengeschichte weiterging. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Dame mit Rollator


Eine langsame Oma, genervte Autofahrer und ein Hupkonzert der besonderen Art: Lassen Sie sich überraschen, was eine Dame mit Rollator alles auslösen kann…


Argula-von-Grumbach-Radweg

Argula von Grumbach war im 16. Jahrhundert eine eifrige Verfechterin der Reformation. Mit Martin Luther führte sie einen lebhaften Briefwechsel. Entdecken Sie mit dem Fahrrad die Wirkungsstätten dieser streitbaren Frau in Bayern.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:
Veste Coburg

Die Luther-Tour

Von Augsburg in Bayern bis Zeitz in Sachsen-Anhalt: Entdecken Sie die Stätten der Reformation in 19 Städten

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Geo-Caching mit Martin Luther

In Coburg können Sie Martin Luther auf modernste Art folgen

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:
Blick von der Nürnberger Burg

Lutherführung in Nürnberg

Lernen Sie die Nürnberger Reformatoren und deren Gegner kennen und machen Sie sich ein Bild vom humanistisch geprägten Geistesleben der Stadt. Wie hat sich das reformatorische Gedankengut auf Kunst und Kultur, auf Politik, Verwaltung und Alltag ausgewirkt?

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema: