Kann man eine Dekade Lutherdekade nennen?

Versuch einer Profilierung.

Historische Ereignisse von weltgeschichtlicher Bedeutung haben zumeist viele Wurzeln. Historische Ereignisse sind zugleich in ihrer Deutung und Bedeutung immer auch in der Forschung umstritten. Und historische Ereignisse werden häufig durch einzelne Personen nachhaltig beeinflusst, die Veränderungen, die schon in der Luft liegen, zum Durchbruch verhelfen und die doch als Personen in ihrer Tragweite gleichzeitig auch umstritten sind.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Kundgebung: „Am Anfang war das Wort …“

Theologische Impulse auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017“

Am 7. November 2012 hat die 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat zum Ende der 5. Tagung in Timmendorfer Strand die Kundgebung zum Schwerpunktthema „Am Anfang war das Wort …“ – Theologische Impulse auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017“ beschlossen.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Nürnberg startet ins Themenjahr Reformation und Toleranz

Reformationsfest 2012 in Nürnberg

In Nürnberg steht das Themenjahr 2013 unter dem Motto „Menschen. Würde. Miteinander. Reformation der Nürnberger Stadtgesellschaft“. Festredner bei den Reformationsgottesdiensten war Günter Gloser, MdB, Staatsminister a.D. und Mitglied der Landessynode. Seine Ansprache „Luthers Freiheit des Gewissens und die protestantische Verantwortung für die Menschenrechte“ können Sie hier nachlesen.


Alle Einträge zum Thema:

Göttliche Klänge – Kirchenmusik heute

In der Sendung „Theo.Logik. Über Gott und die Welt“ am 5. November 2012 widmet sich Bayern 2 u.a. Neukompositionen der Kirchenmusik (Minute 12:30) und der Geschichte der Gesangbücher (Minute 25:00)

(zum Podcast der Sendung)

 


Alle Einträge zum Thema:

EKD: Multimediapräsentation zur Halbzeit der Lutherdekade

Ein Resümee über die erste Hälfte der Reformationsdekade ziehen Julia Helmke, Kulturbeauftragte der Landeskirche Hannover, und Christian Düfel, Beauftragter für das Reformationsjubiläum 2017 von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Es sei viel passiert: 2008 in Wittenberg gestartet, hätte die Evangelische Kirche jedes Jahr mehr Veranstaltungen verzeichnen können – von der Eröffnung eines Lutherweges über den Melanchthon-Rap bis hin zum Musical „Die 10 Gebote“ mit mehr als 12.000 Chorsängern. „Weitere Impulse und Aufbrüche werden folgen!“


Alle Einträge zum Thema:

EKD: Ein Schlaglicht auf 2017

Der Jugenddelegierte der Synode der EKD stellt drei Tugenden der Reformation in den Mittelpunkt, die auch heute noch jungen Menschen wichtig sind. Machen Sie sich mit Steve Kennedy Henkel  „fröhlich und kommunikativ“ mit „Gottvertrauen“ und begleitet von „unerschrockenen Worten“ auf den Weg zu 2017 und darüber hinaus.


Alle Einträge zum Thema:

Luthers Unvollendete

2. Lateinamerika-Symposium vom 30.11.-2.12.2012

Mission EineWelt in Neuendettelsau lädt ein zum 2. Lateinamerika-Symposium mit dem Thema „Relevant lutherischer Theologie aus europäischer und lateinamerikanischer Perspektive. Information und Anmeldung hier (pdf als Download)


Alle Einträge zum Thema: