Die Bibel im Spiegel der Kunst

Titelseite-AH-100x68mmArbeitshilfe mit umfangreichen Materialien für die Arbeit in Schulen und Gemeinden auf Begleit-CD

Diese Arbeitshilfe möchte Anregungen weitergeben, wie Verantwortliche in Gemeinden und Schulen, in der Jugendarbeit und sonstigen Bereichen mit ausgewählten Bildern umgehen und sie mit passenden Bibeltexten anderen weitergeben können.

Auf der Begleit-CD befindet sich zu jedem Motiv zusätzliches Material:

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Die Bibel im Spiegel der Kunst

bb201411_1ein immerwährender Kalender

Zum achten Themenjahr der Lutherdekade „Reformation. Bild und Bibel“ gibt das Bibelzentrum einen immerwährenden Kalender heraus, der 12 ausgewählte Bibeltexte und Bilder in den Fokus der Betrachtungen stellt.

Bei der Auswahl der Motive wurde Wert auf eine ausgeglichene Repräsentanz von AT und NT gelegt. Die Bilder selbst stammen aus der Frühzeit bis in die Moderne und geben so auch Einblick in die kunsthistorische Wirkungsgeschichte des Christentums. In der Auswahl finden sich berühmte, klassische Motive, wie z.B. „Der Sündenfall“ von Lucas Cranach d.Ä., aber auch relativ unbekannte wie „Kreuz Mutabor“ von Julia Antonia aus dem Jahr 2006.

Staffelpreise: ab 5 St. 8.50 €, ab 10 St. 8.00 €

Erhältlich im Web-Shop des Bibelzentrum-Bayern

Mit denselben Motiven ist eine Arbeitshilfe erschienen mit umfangreichen Begleitmaterial auf CD für die Arbeit in Schulen und Gemeinden.

#Luther2017


Alle Einträge zum Thema:

Jugendherberge als interaktiver Lernort für Geschichte und Kultur

djh-bildungsprojekt-für-webDJH Landesverband Bayern und Projektbüro Lutherdekade präsentierten gemeinsames Bildungsprojekt

In feierlichem Rahmen stellten der Landesverband Bayern im Deutschen Jugendherbergswerk und das Projektbüro Reformationsdekade / Luther2017 am 27. April 2015 das neu, gemeinasm erarbeitete Bildungsprojekt der zertifizierten Kultur|Jugendherberge Nürnberg vor: „Nürnberg – Stadt der Reformation“. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Der Weg des Buches

br-logoAus der Reihe „Traumpfade“ des Bayerischen Fernsehens

150 Jahre schmuggelten Händler von Passau bis nach Slowenien lutherische Bibeln, Gebets- und Gesangbücher. Der protestantische Glaube war damals in Österreich verboten.

Sehen Sie sich in der Mediathek des Bayerischen Fernsehens eine Dokumentation an, wie einst evangelische Bücher ihren Weg über die Alpen fanden.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Reformation – Sprache – Medien

Stiftung Lesen LogoIdeen für den Unterricht zum Lutherjahr 2015 ab Klassenstufe 8

Anlässlich des Themenjahres „Reformation – Bild und Bibel“ zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums 2017 hat die Stiftung Lesen gemeinsam mit der Staatlichen Geschäftsstelle „Luther 2017″ umfassendes Unterrichtsmaterial zum Download ab Klassenstufe 8 entwickelt. Das Material ist flankiert von dem Kreativwettbewerb „Mein tag – mein Erkennungszeichen!„. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Ein neuer Sockel für Martin Luther?

Playmobil-Luther

„Die Evangelisch-Lutherische Kirche begrüßt die neue Spielfigur. Gerade in einer Lutherdekade mit vielen ernsten Themen und vor dem Hintergrund vieler „heldenhafter“ Standbilder des Reformators aus dem 19. Jahrhundert ist es gut, wenn man sich Luther jetzt auch einmal mit einer gewissen Leichtigkeit und spielerisch nähern kann.“ so Pfarrer Christian Düfel, Koordinator für die Lutherdekade in Bayern anlässlich der Vorstellung der neuen Playmobilfigur Martin Luther in Nürnberg.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Seminarbausteine der „DenkWege zu Luther“ zum Themenjahr 2014 „Reformation und Politik“

Die neuen Seminarbausteine der „DenkWege zu Luther“ zum Themenjahr 2014 „Reformation und Politik“ sind fertig. Sie stehen auf der Web-Site der evangelischen Akademie Wittenberg zum Ansehen und Downloaden und können auch als Druckexemplar bei der Evangelischen Akademie in Wittenberg bestellt werden.


Alle Einträge zum Thema: