Wach auf…! Hans Sachs und die Reformation in Nürnberg

Wach auf - Hans Sachs und die Reformation in NürnbergUnter diesem Titel hielt Prof. Dr. Hanns Christof Brennecke (Universität Erlangen-Nürnberg) einen Vortrag in der evangelischen stadtakademie nuernberg, Haus eckstein.

Freundlicherweise hat Prof. Brennecke seinen Vortrag zur Veröffentlichung im Internet bereit gestellt (pdf zum Download)


Alle Einträge zum Thema:

Klangraum Europa – Wie (Kirchen-)Musik Europa verbindet

Europäischer Workshop in Erlangen (4. / 5. Mai 2012)

Welche Rolle spielt oder spielte die Musik bei der Bildung Europas? Dieser spannenden Frage geht ein Workshop in Erlangen nach, der Anfang Mai 2012 von „bildung evangelisch in Europa“ veranstaltet und von Prof. Dr. Peter Bubmann, Professor für Praktische Theologie im Fachbereich Theologie der FAU Erlangen-Nürnberg, geleitet wird. Teilnehmen können alle Musikinteressierten, besonders eingeladen sind Multiplikatoren der Kirchenmusik. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Musik in Kirche und Gemeinde

Musik in Kirche und Gemeinde: Kongress in ErlangenDie Musik als „beste Gottesgabe“ (Martin Luther) ist für die evangelischen Kirchen unverzichtbar. Welche Rolle wird sie zukünftig im kirchlichen Leben spielen? In großer Breite und methodisch vielfältig thematisiert dieser  Kongress vom 25. bis 28. Oktober 2012 die Frage nach der Musik in Kirche und Gemeindeleben und bildet damit einen von fünf deutschlandweit zentralen wissenschaftlichen Beiträgen zum Themenjahr „Reformation und Musik“. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Neuer Glaube – neue Musik?

Das Ringen um die wahre Musik in Nürnbergs Kirchen

Die Referentin Frau Pia Praetorius, Kirchenmusikerin St. Egidien, hat uns freundlicherweise ihren Vortrag zur Einführung in das Themenjahr „Reformation und Musik“ in Nürnberg vom 6.2.2012 im Haus eckstein überlassen.

Neuer Glaube – neue Musik

 


Alle Einträge zum Thema:

Nürnberg zur Lutherdekade

Dakanat NürnbergFür die Planung der Lutherdekade in Nürnberg gibt es eine Steuerungsgruppe, in der Vertreter/innen der Stadt Nürnberg, der Museen der Stadt, der Congress- und Tourismuszentrale (CTZ), der Ökumene, sowie aus verschiedenen Bereichen der Evang.-Luth. Kirche (Gemeinde, Bildungsarbeit, Landeskirchliches Archiv etc.) zusammenwirken. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Nürnberger Lutherstunde zur Kirchenmusik (18.02.2012)

Lutherstunde im Sebalder Pfarrhof am 18.02.2012 in NürnbergDas Jahr der Kirchenmusik im Rahmen der bundesweiten Lutherdekade steht in Nürnberg unter der Überschrift „Musik. Macht. Reformation. Hans Sachs, Pachelbel und die Folgen“. Eine der ersten Veranstaltungen dazu wird die sogenannte Lutherstunde am 18. Februar 2012 ab 19 Uhr im Sebalder Pfarrhof (gegenüber der Sebalduskirche) sein. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Luthers Liebe zur Musik wirkt bis heute starkt nach

Landeskirchenmusikdirektor Michael Lochner2012 ist das „Jahr der Kirchenmusik“ – Anlass genug, Professor Michael Lochner, den Landeskirchenmusikdirektor, zum Thema zu befragen: Warum berührt uns Kirchenmusik eigentlich wie kaum eine andere Musik? Warum ist es wichtig, Luther im Kontext mit Kirchenmusik zu kennen? Und was denkt der Landeskirchenmusikdirektor über „366+1“, die gemeinsame Konzert-Aktion des Kulturbüros der EKD und der Musiker der Landeskirchen im Themenjahr? mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema: