Luther Rad-Pilgerweg von Augsburg nach Wittenberg

Button-Luther-RadpilgerwegZum Reformationsjahr 2017 hat das Dekanat Weilheim eine Radferntour von Augsburg nach Wittenberg entlang der wichtigsten Orte der Reformationsgeschichte entwickelt.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Spuren des Lichts

spuren_aus_licht_TitelLicht reflektierende Kreuze, die den Kirchenraum in ein neues Licht tauchen. Im Schein des Lichts wird man Teil des Raumes. Das können Sie in verschiedenen Kirchen der Dekanate Coburg und Michelau in der Zeit vom 14. Mai bis 24. Juli 2016 erleben.

Die Lichtkreuze des Künstlers Ludger Hinse erschließen die Symbolkraft des Kreuzes neu als Zeichen für Licht, Leben und Hoffnung in Überwindung von Hass, Gewalt und Tod. Auf Wander- und Pilgerwegen von Lichtkreuz zu Lichtkreuz kann das Symbol der Christenheit bedacht und erlebt werden. Machen Sie sich allein oder mit anderen auf den Weg. Elf Gemeinden laden Sie ein mit ihnen das vom Licht des Kreuzes beschienene Leben neu zu entdecken.

Weitere Informationen und Rahmenprogramm auf der Web-Site oder im Flyer


Alle Einträge zum Thema:

Chorprojekt zum Reformationsjubiläum in Olympiahalle

Bild: Stiftung Creative KircheBis zu 2.500 Sänger können beim Pop-Oratorium Luther mitsingen.

  • Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler: „Ich schätze klassische Kirchenmusik. Ich liebe mindestens genauso Rock’n Roll. Der christliche Glaube ist kraftvoll – so, dass er Menschen Freiheit gibt, ihren Weg zu gehen, auch musikalisch.“
  • EKD-Botschafterin Margot Käßmann: „So etwas brauchen wir für das Reformationsjubiläum“.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Kino 2016

Titel-Kino2016webTHINK GLOBAL – ACT LOCAL

Zum Themenjahr Reformation und Eine Welt der Lutherdekade kommt die Welt in die Gemeinden!

Es gibt viele Filme, die unsere Welt heute aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick nehmen: Wie gehen wir mit unseren Ressourcen um? Wie verändert das Thema Migration unsere Gesellschaft? Und wie kann die wachsende Weltbevölkerung überall auf Erden satt werden? Fragen, die sich auf das große Ganze beziehen, und jeden Einzelnen hier vor Ort betreffen.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Pop-Oratorium über Martin Luther: 3000 Sänger gesucht

Poporatorium-Farbexplosionmit-LogoAufführung am 18. März 2017 in der Münchner Olympiahalle

Ein Highlight im Reformations-Jubiläumsjahr 2017 in Bayern: die Aufführung eines Pop-Oratoriums über Martin Luther am 18. März 2017 in der Münchner Olympiahalle. Unter dem Titel „Luther – Das Projekt der tausend Stimmen“ werden Stars der Musical-Szene, ein großes Symphonie-Orchester sowie mehrere tausend Sänger auf der Bühne zu hören und zu sehen sein.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

1. Evangelische Filmtage in Fürth

Dekanat fürth

Evangelische Filmtage vom 28. bis 30. Oktober um 19 Uhr in St. Michael, Kirchenplatz 4, 90762 Fürth

Thema: Freiheit und Kontrollverlust

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Kunst und Religion: Atelierbesuche in München

Plakat_KleinWie arbeiten Künstlerinnen und Künstler? Was interessiert Kunstschaffende an Glaube und Religion? Mit den „Atelierbesuchen“ bietet der Evangelische Presseverband für Bayern e.V. (EPV) einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Sechs Münchner Künstler und Künstlerinnen, die sich in ihren Arbeiten mit Religion, Kirche und Glauben auseinandersetzen, geben einen persönlichen Einblick in ihre Arbeitsweise.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema: