Kino 2016

Titel-Kino2016webTHINK GLOBAL – ACT LOCAL

Zum Themenjahr Reformation und Eine Welt der Lutherdekade kommt die Welt in die Gemeinden!

Es gibt viele Filme, die unsere Welt heute aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick nehmen: Wie gehen wir mit unseren Ressourcen um? Wie verändert das Thema Migration unsere Gesellschaft? Und wie kann die wachsende Weltbevölkerung überall auf Erden satt werden? Fragen, die sich auf das große Ganze beziehen, und jeden Einzelnen hier vor Ort betreffen.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Reformation und Eine Welt

Luther-2016-Eine-Welt-RGB-400x400Das neue Themenjahr 2016:

Das letzte Themenjahr der Lutherdekade vor dem Reformationsjubiläum weitet den Blick über den Tellerrand hinaus. Allzu oft vergessen wir, dass die Reformation eine Weltbürgerin ist: Über 400 Millionen Menschen in der ganzen Welt sind in ihrem Glauben mit der Reformation verbunden. Und die Bewegung der Reformation ging von vielen Städten in Europa aus. Wittenberg ist der Nucleus gewesen, aber bei weitem nicht die einzige Stadt. Was wäre die Reformation ohne Strassburg, Genf, Zürich, ohne Augsburg und Nürnberg? Und zur Reformation gehören auch Vorläufer wie Jan Hus in Prag oder John Wyclif in England. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Die Bibel im Spiegel der Kunst

Titelseite-AH-100x68mmArbeitshilfe mit umfangreichen Materialien für die Arbeit in Schulen und Gemeinden auf Begleit-CD

Diese Arbeitshilfe möchte Anregungen weitergeben, wie Verantwortliche in Gemeinden und Schulen, in der Jugendarbeit und sonstigen Bereichen mit ausgewählten Bildern umgehen und sie mit passenden Bibeltexten anderen weitergeben können.

Auf der Begleit-CD befindet sich zu jedem Motiv zusätzliches Material:

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Bürgersein in der digitalen Welt

Impulspapier-Medienkonzil-Webversion-1Medienkonzil und Impulspapier zur Verantwortung im Internet

Im Themenjahr „Reformation. Bild und Bibel“ 2015 stehen auch die neuen Medien im Blickpunkt, die nicht nur als technologischer Fortschritt begrüßt, sondern durchaus auch kritisch gesehen werden. Beim Medienkonzil der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Christliche Publizistik der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg am 21./22.05.2015 im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg ging es um die Frage, wie man gleichzeitig die enormen Chancen des Internets nutzen und dennoch die Freiheit der Bürger bewahren kann. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

BilderSturmFlut

ebw-jura-titelbildim Dekanat Weißenburg und in den Dekanaten Donauwörth, Nördlingen und Oettingen

Kunstwerke in der Kirche für eine Zeitlang verhüllen, um sie dann wieder neu zu entdecken und mit einem neuen Blick wahrzunehmen, das ist die Idee, die hinter der Aktion „BilderSturmFlut“ steckt.

13 Kirchengemeinden in den Dekanaten Weißenburg, Donauwörth, Nördlingen und Oettingen haben sich auf Anregung der dortigen Evangelischen Bildungswerke entschlossen mitzumachen. Die ersten Werke sind verhüllt. Die Enthüllung findet jeweils in einer Sonntagabendandacht statt.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Der verhüllte Gott

der-verhüllte-gott-1BilderSturmFlut – Pilotprojekt der Neupfarrkirche Regensburg

Das Projekt BilderSturmFlut lädt Kirchengemeinden in Bayern dazu ein, sich mit den Blidern ihrer Kirche und deren Wirkweise zu beschäftigen. Die Regensburger Neupfarrkirche nutzt die Passionszeit 2015 für die Umsetzung des Konzeptes im Rahmen eines Pilotprojktes für Bayern. Die Kirche eignet sich im besonderen Maße, da sie ihr Bildprogramm immer wieder verändert hat und das Bildprogramm auch in der Diskussion ist. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Allein aus Gnade? Re-Formatorische Anfragen an die aktuelle Asylpraxis

Referat von Thomas Prieto-Peral anlässlich der Kooperationsveranstaltung des Projektbüros der Lutherdekade mit der Landtagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag am 20.09.2014:

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema: