Nachbericht: Rieser Frauentag

Glaube in Bildern – Bilder des Glaubens

Petra Dahlemann, Grainau (Germanistin, Theaterwissenschaftlerin und Kunstvermittlerin)

„Kunst ist nicht dazu da, Fragen zu beantworten, sondern Fragen zu stellen“, sagte Petra Dahlemann: „Und in der zeitgenössischen Kunst sind die Fragen am größten.“ Die Künstler würden nicht mehr auf die überlieferte Bildsprache zurück greifen, sondern entwickelten vielmehr eine eigene Bildsprache. Sie zeigte viele Beispiele dieser persönlichen Bildsprache.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Nachbericht: „Zwischen Venus und Luther. Cranachs Medien der Verführung

GNM-AmorErstellung des Audioguides zur Präsentation im GNM Nürnberg

Das Germanische Nationalmuseum eröffnete am 20. Mai 2015 die Sonderausstellung „Zwischen Venus und Luther. Cranachs Medien der Verführung.“ als Beitrag zum Cranach-Schwerpunkt des Lutherdekadenjahres 2015.

Aufgrund der umfangreichen Sammlung von Cranach-Werken war es dem Museum möglich, diese Sonderausstellung ausschließlich aus dem eigenen Bestand in der Dauerausstellung „Renaissance, Barock, Aufklärung“ zusammen zu stellen. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Nachbericht: Seelenbretter

Seelenbretter-WorkshopWorkshop Seelenbretter selbst gestalten und Ausstellung Seelenbretter im Juli 2015 in Laubendorf

In und um die Dorfkirche St. Georg im westmittelfränkischen Laubendorf hatte die Künstlerin Bali Tollak, 11 Seelenbretter ausgestellt. Diese zwei Meter hohen, in leuchtenden Farben mit Symbolen bekannter Künstler sowie biblischen und literarischen Zitaten bemalten Holzstelen haben viele Wanderer und Ortsansässige zu einem Besuch motiviert. So war auch die Nachfrage nach einem Workshop „Seelenbretter selbst gestalten“ sehr rege. mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Nachbericht: Kirchentouren

Kirchentouren-2015_web-1im Dekanatsbezirk Neustadt / Aisch 2015

Die Kirchentouren wurden in diesem Jahr unter das Motto der Lutherdekade „Die Reformation, Bilder und Bibel“ gestellt. Zu den 17 Veranstaltungen im gesamten Dekanatsbezirk Neustadt an der Aisch kamen im Schnitt etwa 120 Besucherinnen und Besucher, also insgesamt wohl über 2000 Menschen. Das Thema wurde in unterschiedlicher Art und Weise aufgegriffen.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Nachbericht: Der verhüllte Gott

der-verhüllte-gott_i-1Im Rahmen der Lutherdekade hat sich die Gemeinde der Regensburger Neupfarrkirche mit der Aktion „Der verhüllte Gott“ am Themenjahr 2015 „Bild und Bibel“ beteiligt und war Pilotprojekt der Landeskirche zum Thema „BilderSturmFlut“. Die Aktion in der Neupfarrkirche lief während der Passionszeit vom Abend des 20. Februar 2015 bis Ostermontag, den 06. April 2015. Die Kirche war in dieser Zeit (wie üblich) täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Nachbericht: Evangelische Gemäldeepitaphe in Franken

Titelseite-Buch-EpitaphienEin Beitrag zum religiösen Bild in Renaissance und Barock

Die Epitaphe in evangelischen Kirchen sind eine wenig beachtete Gruppe von Kunstwerken – zu Unrecht, wie der Autor Bruno Langner zu zeigen vermag.

Als Erinnerungsmale von Gläubigen gestiftet, bilden sie einen Schatz religiöser Bildkunst, der bisher kaum erschlossen wurde. Ausgangspunkt des Buches ist eine Würzburger Dissertation. Der reich illustrierte Band stellt erstmals nahezu alle bekannten evangelischen fränkischen Gemäldeepitaphe vor. Die Herausgabe fügt sich gut in den Rahmen der Lutherdekade, deren Jahres-Motto 2015 „Reformation. Bild und Bibel“ lautet.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema:

Nachbericht: Aus dem Rahmen gesprungen

aus-dem-rahmen-gesprungenFrauen der Bibel

Ausstellung von Marlies Spiekermann vom 20. März 2015 bis 20. Juni 2015 im Evangelischen Forum Annahof, Augsburg

Vom 20. März bis 20. Juni 2015 präsentierte das Evangelische Forum Annahof im Foyer des Augustanahauses und im Ausstellungsraum des Hollbaus die Ausstellung „Aus dem Rahmen gesprungen“ – Frauen der Bibel.

mehr erfahren


Alle Einträge zum Thema: